Sonntag, 29. September 2019, 16 Uhr
 
St. Maria im Kapitol, Köln
 
Louis Spohr (1784-1859): Die letzten Dinge
WoO 61


Oratorium für Soli, Chor und Orchester

 

Johanna Knauth Sopran

Rena Kleifeld Alt

Wolfgang Klose Tenor

Johannes Wedeking Bass

Oratorienchor Köln e.V. im ev. Kirchenverband Köln und Region

Neues Rheinisches Kammerorchester

Arndt Martin Henzelmann Dirigent

 

Louis Spohrs (1784-1859) Oratorium Die letzten Dinge feierte zu Lebzeiten des Komponisten triumphale Erfolge und erfährt in letzter Zeit zurecht eine wahre Renaissance.

Spohr vertonte in den letzten Dingen den faszinierenden Text der Offenbarung des Johannes. Ganz anders als in vielen der sogenannten "Apokalypse-Oratorien" der Romantik, die die Schreckensvisionen des Weltgerichtes ausmalten, durchzieht Die letzten Dinge eine positive, tröstliche und erwartungsfrohe Grundhaltung.

Freuen Sie sich mit uns auf die faszinierende Verbindung schlichter Schönheit und dramatischer Romantik dieses "Chor-Oratoriums"!

 

Kartenvorverkauf über

http://www.kvs-tickets.de/

Eintrittspreise 29,-/ 24,-/18,- zzgl. VVK-Gebühren

Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte

 

Handzettel